CLINCHEN - FERTIGUNGSTECHNIK FÜR RUNDKÖRPER, BUCHSEN UND MOTORGEHÄUSE

Stabile, materialeffiziente Verbindungen

Clinchen ist ein Verfahren zum Verbinden von Blechen ohne Verwendung eines Zusatzwerkstoffes. Es zählt zur Verfahrensgruppe Fügen durch Umformen, da die Verbindung durch Umformen des Werkstoffs erreicht wird.

Das Fertigungsverfahren Clinchen kommt bei Bihler vor allem in der Rundkörperfertigung zum Einsatz. Beim „Bihler-Clinchen“ werden die Platinenenden gestanzt und dann wie bei einem „Puzzle“ miteinander verbunden.

Die Vorteile:

- höhere Produktionsgeschwindigkeiten
- sehr stabile Verbindung
- hohe Festigkeit des Bauteils
- kein weiterer Verbindungsprozess nötig
- geringerer Materialeinsatz


Das leistungsstarke Umformcenter COMBITEC ist prädestiniert zur Massenfertigung größerer Rundkörper mit „Bihler-Clinchverbindung“.

Mehr Infos gibt’s hier.