BIHLER-WERKZEUGTECHNIK / LEANTOOL-SYSTEM

Erfolgreich mit Bihler-Werkzeuglösungen

Der Bihler-Werkzeugbau ist Ihr erfahrener Dienstleister, zuverlässiger Partner und kompetenter Berater. Unsere Experten sind spezialisiert auf die Fertigung und Montage hochpräziser Stanzbiege- und Montagewerkzeuge. Mehr als 12.000 Werkzeuglösungen für Stanzbiegeteile und Baugruppen haben wir bereits für unterschiedliche Branchen erfolgreich entwickelt. Modernste Fertigungstechnologien und der Erfahrungsschatz unserer Mitarbeiter garantieren höchste Fertigungsqualität, sehr lange Werkzeugstandzeiten und maximale Produktivität.

LEANTOOL - Standardisierter Werkzeugbaukasten

Mit dem LEANTOOL Radial und Folgeverbund realisieren Sie schlanke Neuwerkzeuge jetzt einfacher, schneller und günstiger. Die perfekte Durchgängigkeit des standardisierten Werkzeugbaukastens - von der Planung über die Konstruktion und Fertigung bis hin zur Produktion - reduziert die Realisierungszeiten und Herstellungskosten Ihrer Neuwerkzeuge um bis zu 70 Prozent. Gleichzeitig profitieren Sie von sehr schneller "Time-to-Market" Ihrer neuen Stanzbiege-, Drahtbiege- und Folgeteile. Als standardisierte Plattform für das LEANTOOL garantieren die beiden Servo-Stanzbiegeautomaten RM-NC und GRM-NC eine flexible und hochproduktive Fertigung.

Sichern Sie Ihre Zukunft mit Bihler.

Anwendung:

Realisierung von Neuwerkzeugen nach dem Linear-, Folge- und Folgeverbundprinzip

Die Highlights auf einen Blick

  • Bis zu 70 % Werkzeugstandard unabhängig von der Aufgabe
  • Bis zu 50 % reduzierte Herstellungskosten gegenüber herkömmlichen Folgeverbundwerkzeugen
  • Einfachere Werkzeugtechnik, da Werkzeugbewegungen von drei Seiten standardmäßig durch die Maschine erfolgen
  • Kein Bandausheben im Werkzeug
  • Weniger Materialabfall im Vergleich zur konventionellen Folgeverbund-Werkzeuglösung

Das LEANTOOL Folgeverbund kombiniert die Stärken der klassischen Folgeverbund-Werkzeugtechnik mit denen der Bihler-Maschinentechnik. Auf Werkzeugseite sind das eine große Anzahl an standardisierten Werkzeugteilen aus Normalien und Rohteilen. Auf Maschinenseite lassen sich einzeln ansteuerbare Bewegungen von oben, von unten und von der Seite realisieren. All das reduziert den Gesamtaufwand und die Komplexität im Werkzeug und garantiert Einfachheit, Schnelligkeit und Sicherheit.

Anwendung:

Realisierung von Neuwerkzeugen nach dem Radialprinzip

Die Highlights auf einen Blick

  • Bis zu 70 % Werkzeugstandard unabhängig von der Aufgabe
  • Bis zu 70 % reduzierte Herstellungskosten gegenüber herkömmlichen Radialwerkzeugen
  • Biegen in idealer Walzrichtung
  • Bandbreite entspricht Teilebreite: somit Fertigung mit minimalem Materialabfall
  • Optimaler Biegewinkel stufenlos einstellbar

Das LEANTOOL Radial ist eine intelligente Optimierung des bestehenden Bihler-Radialprinzips. Durch die innovativen Features der Servomaschinen (G)RM-NC und der servogesteuerten Biegeaggregate lässt sich die Anzahl der Teile bei einem LEANTOOL Radial-Werkzeug auf ein Minimum reduzieren. Diese Werkzeugteile bestehen zudem aus bis zu 70 % Standardteilen, die nicht oder nur leicht nachgearbeitet werden müssen.

Schnell und bequem zum LEANTOOL-Neuwerkzeug

Sie haben eine neue Anfrage und Ihnen fehlen die eigenen Kapazitäten? Unsere qualifizierten LEANTOOL-Partner übernehmen diese Aufgabe gerne für Sie.

Mehr erfahren

Kontakt

Profitieren Sie von unserem Know-how.

Das LEANTOOL-Team unterstützt Sie bei der Lösung neuer Stanzbiegeaufgaben mit dem LEANTOOL-System. Bereits in der Angebotsphase zeigen wir Ihnen, wie Sie neue Stanzbiegeteile und Folgeteile perfekt planen und kostengünstig anbieten.

Prozessplanung Technischer Verkauf: Reinhard Böck, Norbert Immler, Marc Walter, Thomas Zettlmeier, David Walk; 

Tel.: +49(0)8368/18-141; E-Mail: leantool@bihler.de