GEWINDEFORMEINHEITEN GSE K / KS

Highlights GSE K/KS

Kompakte, hochperformante Gewindeformeinheiten für die prozesssichere Massenfertigung

  • Sehr hohe Taktzahlen bis zu 260 Gewinde/min.
  • Werkzeugwechsel in Sekundenschnelle
  • Erhöhung der Werkzeugstandzeit bis 50%
  • Breites Einsatzspektrum und einfaches Handling
  • Integrierbar in jedes Fertigungskonzept
  • GSE K: flache Bauweise für Einsatz in Pressen und/oder bei geringen Werkzeugeinbauhöhen
  • GSE KS: schmale Bauweise für Einsatz bei begrenzten Platzverhältnissen

 

Technische Daten


GSE K1 / K2 / K3

 
Gewindedurchmesser: M2 - M6 / M5 - M12 / M10 - M20
Produktionsleistung: max. 260 1/min. / 200 1/min. / 100 1/min.
Drehzahlbereich: 500 - 7000 1/min. / 500 - 5000 1/min. / 300 - 2500 1/min.
Hub: max. 24 mm / 27 mm / 32 mm

GSE KS1 / KS2 / KS3

 
Gewindedurchmesser: M2 - M6 / M5 - M10 / M10 - M20
Produktionsleistung: max. 260 1/min. / 200 1/min. / 100 1/min.
Drehzalbereich: 500 - 9000 1/min. / 500 - 9000 1/min. / 300 - 7500 1/min.
Hub: max. 24 mm / 27 mm / 32 mm
  MEHR ERFAHREN ►

 

Technology in Motion - GSE

Prospekt - Gewindeformeinheiten