HAUSTECHNIK

Vom Rasierer bis zur Waschmaschine

Seit jeher sind die Bihler-Technologie und die Haustechnik untrennbar miteinander verbunden. Auf Bihler-Produktionssystemen gefertigte Bauteile finden sich in vielen Bereichen unseres täglichen Lebens. Im Rasierer sorgt der Schwingkopf dafür, dass „Mann“ sich ohne Verletzungen rasiert.

In der Waschmaschine garantieren Dämpfungselemente, dass sich die Waschmaschine im Schleudergang nicht verselbständigt. Energiesparlampen erhellen unsere Lebens(t)räume, und Steckdosen liefern den Strom für alle Elektrogeräte.

Auch in Nassrasierern und hier im Besonderen in den Klingen steckt viel Bihler-Technologie. Zu deren Fertigung werden einzelne Magazine mit je 4.000 vorgeschliffenen, flachen Klingen dem mechanischen Stanzbiegeautomaten RM 40K zugeführt. Auf diesem werden die Klingen dann vereinzelt, die seitlichen Konturen geschnitten, gebogen und auf Breite geschnitten.

Das hocheffiziente Maschinen- und Werkzeugkonzept gewährleistet ein optimales Handling der Einzelplatinen. Gleichzeitig sind auch kleinstmögliche Biegewinkel im sehr harten Material realisierbar.