MONTIEREN

Integration von Montageprozessen für wirtschaftliche Baugruppenfertigung

Um Baugruppen wirtschaftlich zu fertigen, müssen möglichst viele Bearbeitungsprozesse in einem Gesamtprozess kombiniert werden. Die Baugruppenfertigung auf Bihler-Produktionssystemen bietet hier in wirtschaftlicher Hinsicht entscheidende Vorteile. Auf einer einzigen Produktionsanlage können sehr viele verschiedene Arbeitsgänge wie Stanzen, Biegen, Gewinden, Schrauben, Montieren, Laserbeschriften etc. in einem Komplettprozess parallel oder nacheinander ablaufen.

Dadurch ergeben sich durchgängige und kontinuierliche Fertigungsabläufe vom Rohmaterial bis hin zum Endprodukt. Durch das Fertigungsverfahren Montieren werden beispielsweise auf den BIMERIC-Systemen vorgefertigte Stanzbiegeteile und mittels der servogesteuerten Pick & Place-Einheiten PPE zugeführte Bauteile oder Plastikkomponenten zu einbaufertigen Baugruppen zusammengefügt.