Halblech,

Technische/r Produktdesigner/-in


Bihler Azubi

„Bihler bildet Technische Produktdesigner/-innen für die Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion aus. Nach einem Grundlehrgang in Technischem Zeichnen zeichnen sie auf modernen 3D-Anlagen. Die Ausbildung erfolgt in der Ausbildungsabteilung unseres Konstruktionsbüros und in diversen Betriebsabteilungen. Die Arbeit umfasst das Erstellen von Modellen, deren Baugruppen, zugehörigen Zeichnungen und Detailkonstruktionen. Es besteht die Möglichkeit - bei Eignung und Interesse - nach der Ausbildung auch in den Bereichen Maschinenkonstruktion, Werkzeugkonstruktion, Elektrokonstruktion und Betriebsmittelkonstruktion zu arbeiten.“

Persönliche Voraussetzungen:

– Technisches Interesse und Verständnis
– Gute mathematische Kenntnisse
– Ausgeprägtes räumliches Vorstellungsvermögen
– Gute Auffassungsgabe und Konzentrationsfähigkeit
– Gewissenhaftes und detailgenaues Arbeiten
– Teamfähigkeit

Schulische Voraussetzung:

– Mittlere Reife
– Guter qualifizierender Mittelschulabschluss

Ausbildungszeitraum:

3 1/2 Jahre
Möglichkeit zur Verkürzung bei überdurchschnittlicher Leistung
bzw. entsprechender Vorbildung

Weiterbildungsmöglichkeiten:

– Geprüfte/r Konstrukteur/-in
– Techniker/-in – Maschinenbau
– Ingenieur/-in – Maschinenbau

Bewerbungsunterlagen:

– Kurzes Bewerbungsschreiben mit Angabe des gewünschten Ausbildungsberufes
– Tabellarischer Lebenslauf
– Zeugniskopien

Berufsschule:

1./2. Lehrjahr:           6 Berufsschultage pro Monat in Kempten
3./4. Lehrjahr:           4 Berufsschultage pro Monat in Kempten

Schulische Schwerpunkte (Fächer):

– Fertigung und Werkstoffe
– Planung und Konstruktion
– Auftragsprojektierung
– Technische Systeme
– Technisches Englisch
– Sozialkunde

Betriebliche Schwerpunkte (Abteilungsdurchlauf):

– Grundausbildung Technisches Zeichnen
– Grundfertigkeiten Metallbearbeitung
– Grundfertigkeiten Elektrotechnik
– Montage von Baugruppen und Maschinen
– Maschinenkonstruktion
– Werkzeugkonstruktion

Zuständige Ausbilder





Zuständiger Ausbilder:

Otto Weizbauer
Tel.: 08368/18-217, E-Mail: otto.weizbauer@bihler.de