Halblech,

Elektroniker/-in

für Automatisierungstechnik


Bihler Azubi

„Elektroniker für Automatisierungstechnik fertigen nach Plänen Systeme, Geräte und Baugruppen der Schalt-, Steuerungs- und Regelungstechnik. Dazu gehören im Hause Bihler unter anderem Industrie-PC basierende Maschinensteuerungen, intelligente invertergesteuerte Schweißanlagen zum Widerstandsschweißen und elektronische Geräte zur Messung und Überwachung der vollautomatischen Produktion. Das weitere Aufgabengebiet umfasst die Inbetriebnahme und Parametrierung von Automatisierungssystemen von Bihler-Anlagen und Maschinen.“

Persönliche Voraussetzungen:

– Technisches Interesse und Verständnis
– Interesse an Elektrik und Elektronik
– Gute Auffassungsgabe und Konzentrationsfähigkeit
– Gewissenhaftigkeit und exakte Arbeitsweise
– Teamfähigkeit

Schulische Voraussetzung:

– Mittlere Reife

Ausbildungszeitraum:

3 1/2 Jahre
Möglichkeit zur Verkürzung bei überdurchschnittlicher Leistung
bzw. entsprechender Vorbildung

Weiterbildungsmöglichkeiten:

– Servicetechniker bei Bihler
– Industiemeister/-in Elektro
– Techniker/-in Elektro
– Ingenieur/-in Elektro

Bewerbungsunterlagen:

– Kurzes Bewerbungsschreiben mit Angabe des gewünschten Ausbildungsberufes
– Tabellarischer Lebenslauf
– Zeugniskopien

Berufsschule:

1. Lehrjahr:           12 – 13 Wochen Blockschule in Kaufbeuren
2.- 4. Lehrjahr:      12 – 13 Wochen Blockschule in Memmingen

Schulische Schwerpunkte (Fächer):

– Steuerungstechnik
– Geräte und Systeme
– Installationstechnik
– IT-Kompetenz
– Sozialkunde

Betriebliche Schwerpunkte (Abteilungsdurchlauf):

– Grundlagen Elektrowerkstatt
– Schaltschrankbau
– Elektroapplikation
– Endmontage Füssen
– Instandhaltung

Zuständiger Ausbilder





Zuständiger Ausbilder:

Peter Neumann
Tel.: 08368/18-787, E-Mail: peter.neumann@bihler.de